Stimme des Mittelstands für Europa
Europäisch denkender liberaler Unternehmer

Über mich

Der Liberale Mittelstand hat Thomas Philipp Reiter einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Europawahl 2019 nominiert. Hier erfahren Sie mehr.

Beruflich war der Diplom-Betriebswirt und gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann nach Stationen in PR-Agenturen und der politischen Kommunikation von Landesregierungen von 2012 bis 2014 in der FDP-Delegation im Europäischen Parlament im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Heute ist er geschäftsführender Gesellschafter im eigenen Unternehmen. Thomas Philipp Reiter ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Glückstadt an der Elbe.

Thomas Philipp Reiter, Kandidat der Freien Demokraten, im Interview
Download Pressefoto

Positionen

Ich kandidiere als Unternehmer des Mittelstands für das Europäische Parlament. Dies ist meine Motivation.

EU als Wertegemeinschaft

Als überzeugter Europäer glaube ich, dass die Europäische Union weitaus mehr ist als nur ein Markt. Sie war und ist in erster Linie eine auf gemeinsamen Werten basierende Gemeinschaft. Es sind gemeinsame Werte mehr noch als gemeinsame Interessen, die die Bürgerinnen und Bürger Europas miteinander verbinden sollten. Werte sind mehr als alles andere der Kern der europäischen Bürgergesellschaft, gewissermaßen die DNA der europäischen Identität.

EU als liberale Demokratie

In einer Zeit, in der Autoritarismus und Nationalismus wieder auf dem Vormarsch sind und sich die liberale Demokratie sowohl innerhalb als auch außerhalb der Europäischen Union ernsthaften Angriffen ausgesetzt sieht, werde ich mich als Abgeordneter des Europäischen Parlaments dafür ins Zeug legen, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, individuelle Freiheiten, Grundrechte und Menschenrechte zu schützen.

Europäische Wahlkreise

Nach meiner Überzeugung muss es zukünftig gemeinsame europäische Wahlkreise geben, in denen Deutsche für dänische, französische, deutsche oder zum Beispiel rumänische Sozialisten, Liberale, Grüne oder Christdemokraten stimmen können. Dies würde das demokratische Niveau in Europa stärken und der Europäischen Union auch politisch zu einem gefestigteren demokratischen Zusammenhalt verhelfen.

Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu meinem Engagement.

Nach dem Kindergottesdienst in St. Annen zum Wählen in die Dorfgaststätte gegenüber. 🇪🇺 So machen wir das heute in Herzhorn!

Mein politischer Werdegang

Einige ausgewählte Stationen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für Freiheit, Freihandel und die Freien Demokraten.

  • 2018

    Vorsitzender des Unterausschusses Tourismuswirtschaft des BFA Wirtschaft und Energie

    Mein FDP-Landesverband Schleswig-Holstein hat mich in den Bundesfachausschuss Wirtschaft und Energie entsendet.
  • 2017

    Generalsekretär des Liberalen Mittelstands e.V.

    Der Bundesverband Liberaler Mittelstand vertritt die Selbständigen gegenüber der FDP und nach außen. Mitglied des Bundesvorstands seit 2011.
  • 2016

    Landesvorsitzender des Liberalen Mittelstands Hamburg/Schleswig-Holstein

    Sammlungsbewegung liberaler Gewerbetreibende, Freiberufler, Handwerker, Landwirte, Start-Ups, Führungskräfte in Norddeutschland.
  • 2015

    ALDE Individual Members Coordinator

    Vorsitzender der individuellen Mitglieder der liberalen europäischen ALDE Partei in Belgien.
  • 2015

    Mitglied des Ortsvorstands Open VLD Brüssel-Oudergem/Auderghem

    Open Vlaamse Liberalen en Democraten, die flämische liberale Partei in Belgien.
  • 2013

    Pressesprecher FDP Berlin

    Europawahlkampf für die Berliner FDP-Vorsitzende und Europaabgeordnete Alexandra Thein.
  • 2012

    Mitarbeiter im Europäischen Parlament

    Pressesprecher für Berlin und Brandenburg sowie Abgeordnetenassistenz für die FDP-Delegation.
  • 2011

    FDP-Kandidat für die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus

    Wahlkreis Marzahn-Hellersdorf, Wahlergebnis der FDP im Land Berlin 1,8 Prozent, Wahlergebnis in Marzahn-Hellersdorf 2,8 Prozent.
  • 2010

    Landesvorsitzender des Liberalen Mittelstands Berlin e.V.

    Mittelständisches Engagement für Berlin.
  • 2008

    Mitgliedschaft in der FDP

    Wirtschaftsliberaler von Beginn an, liberales Parteimitglied seit 2008.
  • 2003

    Pressesprecher des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur

    Leiter des Referats Öffentlichkeitsarbeit in der schwarz-gelben niedersächsischen Landesregierung Wulff/Rösler.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Ich möchte mich für Sie engagieren. Zusammen können wir viel bewegen auf dem Chancenkontinent Europa. Was bewegt Sie? Schreiben Sie es mir!

Liberaler Mittelstand Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein
Ludwig-Erhard-Straße 6
20459 Hamburg
Deutschland

Tel.
0800-8077200
Fax
040 2846 8625